Wie man sich gut fühlt-Brief von Lawrence Burns aus dem Gefaengnis in England

… Die Masse der Menschen in der Mitte versteht nicht – zumindest nicht bewußt – aber die besten von ihnen beginnen zu verstehen. Und wenn sie es tun, werden sie den Grund finden, wirklich wieder zu leben, nicht nur zu existieren, wie sie es jetzt tun…

Wie man sich gut fühlt

von Jez Turner

Unten sind die Worte eines neuen Briefes vom vierundzwanzigjährigen Lawrence Burns, der derzeit ein vierjähriges Urteil in einem englischen Gefängnis absitzt.

Für was, könntest du fragen?

Nun sie schicken dich nicht ins Gefängnis, weil du ein linker Extremist bist oder brüllst: “Töte alle weißen Männer!”

Lawrence wäre nicht ins Gefängnis geworfen worden für Analverkehr, noch für Wucher, wenn er Pornografie schieben würde, oder ein Baby abgetrieben hätte – all das ist jetzt legal.

Er würde nicht zu soviel Gefängnis verwurteil worden, wie vier Jahre, wegen Betrug, Raub, Einbruch, Vergewaltigung oder Messerangriff – oder selbst wenn er all diese zur gleichen Zeit begangen hätte! Aber er tat nichts von diesen Dingen – er tat etwas Schlimmeres, weit, weit schlimmer in den Augen unserer Feinde – er teilte politisch unerwünschte Gedanken aus auf seiner Facebook-Seite. Er lachte über das Regime.

Ja, er ist ein „Gedankenverbrecher”, und er ist einer von vielen.

Die Liberalen verhöhnen die historische Periode der europäischen Kultur, die als “Mittelalter” bekannt ist, und schreiben sie ab als eine Zeit, in der das Leben böse, brutal und kurz war, und sagen, daß die beste Philosophie, die es anbieten konnte, war: ‚Essen, Trinken und fröhlich sein denn morgen sterben wir!‘ Jedoch, was bietet der Liberalismus? ‚Essen, trinken und fröhlich denn morgen kommen wir in den Gulag!” Vielleicht? Denn was haben Liberalismus, Marxismus und Materialismus uns jemals von einem dauerhaften Wert gegeben?

Diejenigen, die sich an solche Werte halten, haben die Bedeutung der Gemeinschaft, der Tradition, der Kultur, der Sitte, der Religion, der Ritterlichkeit, des Adels und der Ehre, der Identität, der Zugehörigkeit und des Werdens nie verstanden, weshalb sie nicht abgeneigt sind diese Dinge zu zerstören. Und doch jene Juden, die sich manchmal über die Zerstörung brüsten, verstehen es vollkommen. Und wir Weiße Nationalisten, nennt uns was ihr wollt, wir verstehen es auch perfekt!

Beide Seiten verstehen die Wichtigkeit solcher Dinge, weshalb eine Seite solche Dinge zerstören will, während die andere Seite sie bewahren und verbessern will. Die Masse der Menschen in der Mitte versteht nicht – zumindest nicht bewußt – aber die besten von ihnen beginnen zu verstehen. Und wenn sie es tun, werden sie den Grund finden, wirklich wieder zu leben, nicht nur zu existieren, wie sie es jetzt tun – einkaufen, verbrauchen, trinken und fernsehen – anstatt zu leben, wirklich zu leben, wirklich lebendig zu sein. Denn dann werden sie einen Grund haben zu leben und eine Sache wofür zu kämpfen, und wenn nötig, zu sterben!

Wollen wir lesen, was Lawrence Burns in seinem Brief zu sagen hat. Er ist nur im Namen an mich gerichtet, aber durch ihn will Lawrence euch alle ansprechen:

 ~~~~~

“Hallo Jez,

Ich dachte, ich würde schreiben, um Dich und alle anderen zu grüßen, und zu sagen, daß nach fast sieben Monaten von Gefängnisbestrafung, ich immer noch sagen kann, daß die Aufnahme der nationalistischen Sache die beste Wahl meines Lebens war!

Ein aktiver Nationalist zu sein, ist als ob in einer anderen Welt zu leben gegenüber der dekadenten und leeren um uns herum. Man hat einen Kreis von treuen Freunden und Mitarbeitern von einer Vielzahl von Herkunft und Berufen, die aber einen Bund teilen auf der Grundlage ihrer höheren Werte und der Liebe der Nation.

Als Teil dieser Gemeinschaft kann man von solchen edlen Werten wie Ehre, Liebe, Pflicht, Treue, Brüderlichkeit und Mut leben und durch Einhaltung dieser Werte Sinn und einen höheren Zweck im Leben finden, die diese egoistische, individualistische, materialistische, moderne Zombie Welt nicht bieten kann.

Die von dieser korrupten Welt werden verdrehen was ich sage, und stattdessen sagen: “Du bist gehirngewaschen.” “Diese Extremisten sind nicht deine Freunde; sie benutzen dich nur“. „Du solltest anstatt fernsehen, dich betrinken, Geld ausgeben und Spaß haben “.

Wie wenig sie wissen! Diese Leute könnten nie die Tatsache erfassen, daß andere ihre Begeisterung für ihre Lebensweise nicht teilen. Geblendet von den Illusionen von der Hölle geschickt, angetrieben von Gier, Lust und dem Streben nach einem Trugbild, haben sie den Rücken der Wirklichkeit zugewandt.

Die Idee, daß es in der Welt etwas wichtigeres geben könnte als sie selbst, ist ihnen undenkbar. Ihre Mantras von “Menschlichkeit”, “Gleichheit” und “Individuelle Freiheit” dienen nur dazu, sich in ihrem Mangel an Kultur und Werten besser und gerechter zu fühlen. Sie können nichtmal die Liebe mehr verstehen, denn alles was übrig bleibt, ist ein perverser Tiertrieb, den sie an ihrer Stelle veredelt haben.

Familie ist ihnen eine Unannehmlichkeit, eine Last. Anstatt eine gesunde Familie in den Traditionen ihres Volkes zu haben, verbringen sie ihre Zeit damit, zu feiern, sich zu betrinken, Drogen zu nehmen und sich in perversen, lieblosen Geschlechtsakt einzulassen. Als  Ausrede erklären sie, daß sie die Familie “ein veraltetes soziales Konstrukt” ist. Frauen sollten nicht heiraten und Kinder aufziehen, sagen sie. Sie sollten stattdessen bedeutungslosen Karrieren nachrennen und sich mit verschiedenen Männern jedes Wochenende amüsieren, und wenn sie schwanger werden, können sie sich die Mühe der Kindererziehung durch Abtreibungen ersparen. Familienleben ist Sklaverei, sie wären viel glücklicher, den Bedürfnissen des Massenkommerzes zu dienen.

Sie spotten über Tradition. Sie denken, sie wissen mehr als alle ihre Vorfahren zusammen. Narren! Nimmt die ganze Technik weg, die sie geerbt haben und sieht, wie lange sie dauern werden!

Sie lachen über den Gedanken eines Schöpfers des Universums, dessen allgegenwärtige Gesetze für uns alle gelten. Die integrierte Gemeinschaft, die perfekte Symmetrie und die angeborene Schönheit des Universums und aller Schöpfungen in ihr, ganz zu schweigen von dem Bewußtsein selbst, soll alles ein Zufall der Natur sein, aus einer zufälligen Mischung von Materie, ohne einen intelligenten Plan oder einer Gestaltung. Es soll keinen göttlichen Plan für die Menschheit geben, außer der Wirtschaft zu dienen und als Sklave ihren eigenen kleinen Leidenschaften nachzugehen.

Sie verurteilen Europäer, die eine Affinität für ihre eigene Art fühlen. Wir sind nur “Haß-gefüllte Rassisten”, und “Rasse ist nur ein soziales Konstrukt”. Es gibt keine Rassen und verschiedene Kulturen in deren Welt, nur wurzellose Individuen und ihre gewinnbringende Unwissenheit und Selbstsucht. Für sie ist es richtig und gerecht Reichtum auf Kosten anderer nachzujagen, aber es ist falsch, sich um diejenigen zu kümmern, mit denen wir ethnische und kulturelle Bindungen teilen – aber nur wenn sie von europäischer Abstammung sind.

Sie verweigern uns das Recht auf unser Erbe und unsere eigenen Heimatländer. Sie erzwingen “Multikulturalismus” in unseren Gemeinden, unterwerfen und verleumden alle traditionellen Institutionen und verbreiten, wie eine Krankheit, ihre perverse, korrupte Lebensweise, ohne alles, was das Leben lebenswert macht, und sie isolieren, verleumden und verfolgen uns die noch Wert auf Identität, Kultur, Tradition und Gemeinschaft legen. Und sie glauben immer noch, daß ihre “Präventionsstrategie” die „Extremisten“, d.h. diejenigen, die an etwas Größeres als ihre profanen Werte glauben, überzeugen wird, ihre gesunden Werte, ihre Identitäten einfach aufzugeben und ihre Freunde und Familien zu verraten und sich an ihre bedeutungslose, leere, kranke Welt anzupassen.

Ihre Bemühungen sind umsonst! In ihrer Unwissenheit werden sie niemals Menschen wie uns verstehen, oder sogar die Idee, daß Leben viel mehr ist als Geld und Hedonismus. Sie können den Begriff der Kultur und Identität nicht erfassen, da sie keine haben, und deshalb werden sie uns niemals besiegen können.

Ihre Welt bietet uns nichts, denn sie hat alles, was wir heilig halten, verneint: Liebe, Ehre, Identität, Freundschaft, Treue, Tradition und Ordnung. Ihre Welt ist im Chaos, während unsere Welt eine der letzten Bastionen der Vernunft ist. In unserem Kampf findet man Sinn, Zweck, wahre Freundschaft, Unterstützung und eine Welt, wo man mit edlen Werten leben, seinen Charakter entwickeln kann und mit anderen tugendhaften Menschen umgeben ist. Hier findet man Erfüllung im Leben und weiß, daß alles, was man heilig hält, weiterleben wird, lange nachdem man nicht mehr da ist. Indem man seine Wurzeln entdeckt und den Kampf aufnimmt für sein Volk, wird man ein Mann.

Teure Kleidung, Feiern, Geld und soziales Kapital, die durch Konformität mit den gegenwärtigen Moden gewonnen werden, machen keinen Mann. Die wahre Männlichkeit wird gemessen beim Kämpfen um eine edle Sache mit Ehre und Mut und der Fähigkeit und Bereitschaft, Härte, Verfolgung und öffentliche Verurteilung zu ertragen, während ein Mann die ganze Zeit über der Dekadenz der Welt steht. Und was könnte eine würdigere und gerechtere Sache sein als die moralische Erneuerung, die Freiheit und der Wohlstand der eigenen Nation im Einklang mit dem göttlichen Gesetz?

Unsere Feinde können das uns niemals nehmen. Wenn sie einen Mann ins Gefängnis werfen, weil er seine Familie verteidigt, dann wird er es nicht bereuen, seine Familie zu verteidigen und “seine Wege ändern”. Ebenso, wie ich hier in meiner Gefängniszelle sitze und schreibe, werde ich nicht aufhören zu verteidigen, was ich heilig halte. Das klingt genauso lächerlich zu ihren unwissenden Köpfen, als ihre Erwartung, daß ich vielleich erwägen würde etwas anderes zu tun, für mich lächerlich klingt.

Das Richtige und Ehrenvolle in dieser korrupten Welt zu tun, lohnt sich alle Verfolgung und Not die es bringt. Die Verurteilung von Verrätern und Niederträchtigen stört mich nicht, denn ich stehe vor einem höheren Richter, der eine ganz andere Ansicht hat als ihre. Ich würde diesen Lebensweg nicht für irgendetwas in der Welt tauschen, denn nichts ist besser und nichts wird mich vernichten. Ich würde ein hartes Leben in dem Ehre, Liebe, Verwandtschaft, Gemeinschaft und Tradition noch Bedeutung haben über ein “leichtes Leben” in Konformität mit dieser leeren, bedeutungslosen, sterilen Gesellschaft wählen!

Sie können diese schönste und heilige Flamme der Tradition nicht auslöschen. Trotz all ihrer Bemühungen wird es im Laufe der Jahrhunderte aushalten, alle Generationen unseres Volkes führen, und sie wird immer heller brennen, je mehr sie uns auf die Probe stellen. Und das ist der Grund, weshalb wir am Schluß gewinnen werden, auch wenn die Welt um uns herum untergeht, wir werden stark bleiben, inmitten der Ruinen stehen, denn Gott ist mit uns, und solange wir mit ihm sind, ist unser Sieg versichert so wie der Sonnenaufgang am Morgen.”

Lawrence Burns (Peterborough Gefängnis, 6. Juli 2017)

~~~~~

Nimm dir einen Moment Zeit, um das zu verdauen. Denk für eine Weile darüber nach. Es bewegt!
Lawrence ist im Gefängnis und doch fühlt er sich gut.
Warum?
Einfach, weil sein Leben Zweck und Bedeutung hat. Die bestn Zwecke und die höchsten Bedeutungen.
Er ist Teil von etwas Gutem. Er hat sein Leben den höchsten Werten gewidmet – “DER SACHE”.
Er lebt sein Leben, wirklich LEBT sein Leben, und du kannst das auch!

Wenn du dich gut fühlen möchtest, wirklich gut, dann ist dies der einzige Weg, und ich werde die folgende Passage aus einem der besten Schriftstücke dieses Jahrhundert zitieren:

“Kämpfe für deine Vorfahren, deine Zivilisation, dein Blut und die Rettung deiner eigenen Seele.“

“Wenn du nicht kämpfst, gibt es ein einzig mögliches Ergebnis: ein schmerzhaftes, bedeutungsloses Leben von Erniedrigung und Elend. Denn auch wenn du in diesem System “gewinnen” wirst, verlierst du immer noch. Wir haben in den letzten zwei Monaten mehrere hochkarätige Promi-Selbstmorde gesehen. Sie können all den Sex und das Geld in der Welt haben und niemals werden sie das wahre Glück in diesem System erfahren, denn Glücklichkeit kommt von Bedeutung, und es gibt hier keine Bedeutung.“

“Wenn du kämpfst, gibt es zwei mögliche Ergebnisse: Tod oder Glorie.“

“Für mich ist es ein einfacher Aufruf, aber es ist eine Wahl, die jeder von euch machen muß. Ich bete, daß du mit Bedacht wählst.“

“Wir sind die Wegwerfgeneration und das einzige, was wir in dieser Welt haben, ist einander.”

Andreas Anglin: “Was moralisch und gerecht und gut ist.”

Die besten Leute schließen sich unserer Bewegung an. Mach mit – komm zum Siegerteam!
Du wirst unter guten Leuten sein, unter den besten Menschen und sie werden deine Freunde sein – noch besser als Freunde, sie werden deine Kameraden sein!

Schreibt unseren Gefangenen dieses Krieges gegen den weißen Völkermord, unterstützt unsere Arbeit, denn was passiert, wenn du einen Gewinner unterstüzt? Du gewinnst.

Unsere Feinde können uns nicht besiegen, sie können uns nur verzögern, weil wir eine Kraft der Natur sind – die größte Kraft in der Natur!

Sie können uns nicht aufhalten, jetzt nicht, wir sind unaufhaltsam und wir werden gewinnen! Und stell dir vor, wie gut sich DAS sich fühlen wird?

Auf zum Sieg!

Von Jez Turner © 2017

P.S. Unten sind drei der Top-Gefangenen des Gewissens in England – bitte laßt ihnen eine Zeile zukommen um ihre Moral hochzuhalten:

Lawrence Burns

RX005/17

A1796DX

HMP Peterborough

PETERBOROUGH

Cambridgeshire

PE3 7PD

England

 

Jack Renshaw

Dob 03/6/1995

HMP Preston

2 Ribbleton Lane

PRESTON

Lancashire

PR1 5AB

England

 

Joshua Bonehill

A5933DM

HMP Guys Marsh

SHAFTESBURY

Dorset

SP7 0AH

England

Source: http://www.westernspring.co.uk/how-to-feel-good/

Uebersetzung bei germanvictims.com

This entry was posted in Britain-England, Deutschsprachig, Nationalsozializmus, Whites - Weisse. Bookmark the permalink.